header-5
 

Download

Vorlesungsverzeichnis

Bitte beachten Sie die Kommentare zu den jeweiligen Modulen im eVV des MAIB.

Das Vorlesungsverzeichnis des Master IB wird über das eVV der FU Berlin angezeigt. Aktuelle Informationen zu den Lehrveranstaltungen an der Universität Potsdam und der Humboldt Universität zu Berlin erhalten Sie darin über einen Link zu den jeweiligen Online-Vorlesungsverzeichnissen.

Die allgemeinen eVV finden Sie über:

Die Online-Belegung von Kursen erfolgt über die jeweiligen Kursportale der drei Universitäten. 

Formulare zur Anmeldung und Bescheinigung von Studien- und Prüfungsleistungen
Anträge auf Ersatzleistungen
  • "Antrag auf Ersatz des Projektkurses"
    Hinweis: Der Ersatz des Projektkurses wird nur in Ausnahmefällen genehmigt! Der Antrag kann erst eingereicht werden, wenn Sie beide Seminare, die den PK ersetzen sollen, schon ausgewählt haben. In jedem Fall ist eine Rücksprache mit der Koordinationsstelle vor Antragstellung erforderlich!

  • "Antrag auf Ersatz des Methodenkurses"
    Hinweis: Der Ersatz des Überblicks-Methodenkurses durch ein spezielles Methodenseminar wird nur in besonderen Ausnahmefällen genehmigt! Der Antrag kann nur eingereicht werden, wenn nachgewiesen werden kann, dass im Erststudium ein in Inhalt und Umfang entsprechender Kurs bereits belegt wurde.  In jedem Fall ist eine Rücksprache mit der Koordinationsstelle vor Antragstellung unbedingt erforderlich! 

Masterarbeit
Ordnungen des Studienganges

Die Studien- und Prüfungsordnungen (SPO) des Programms sind an allen drei beteiligten Universitäten inhaltlich gleich.

MGIMO Doppelmaster ab Zulassung 2011:

Studien- und Prüfungsordnungen ab Zulassung 2010:

Studien- und Prüfungsordnungen vor Zulassung 2010:

Zulassungsordnung

Die Auswahlentscheidung wird von der Universität Potsdam im Einvernehmen mit dem Lenkungsgremium des Studiengangs und entsprechend der gültigen Zulassungsordnung getroffen. Die für die Berliner Seite zuständige Gemeinsame Kommission erkennt die nach diesem Verfahren getroffene Auswahlentscheidung an.

 

Letzte Aktualisierung: 01.12.2014