Springe direkt zu Inhalt

Masterstudiengang Internationale Beziehungen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des gemeinsamen Masterstudienganges Internationale Beziehungen der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Potsdam!

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Zusammenstellung wichtiger Informationen zur Zulassung, zum Aufbau und Inhalt des Studiums sowie den wichtigsten Ansprechpartnern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

News / Termine


Das MAIB FAQ

Das MAIB-FAQ ist auf der MAIB-Homepage unter derm Reiter "FAQ" verfügbar. Achtung: Die im Kontext der Corona-Krise notwendig gewordenen Änderungen zu Anmeldefristen und Bearbeitungsfristen entnehmen Sie bitte nicht dem FAQ, sondern den unten stehenden Informationen.



Die MAIB-Gremien haben im Umlaufverfahren folgende Entschlüsse zu Ihren Verteidigungen und Masterarbeits-Abgabefristen  gefasst:
  1. Im MAIB anstehende Verteidigungen können vereinbarungsgemäß verschoben werden oder nach Einverständnis/Möglichkeit aller Beteiligten kontaktlos z.B. durch Video-Konferenz stattfinden. Eine Präsenzprüfung ist nicht gestattet.
  2. Die Masterarbeit können Studierende des MAIB zusätzlich zum 01.04. auch am 01.05, 01.06, 01.08. und 01.10. anmelden. Bei allen Neu-Anmeldungen zur Masterarbeit, egal ob zum 01.04, 01.05. oder 01.06., gilt nach aktuellem Stand (15.07.2020) die übliche Bearbeitungszeit gemäß der SPO.


Gremienarbeit und Sprechstunden im MAIB:
Gremien des MAIB können ab sofort nur online tagen (aus rechtlichen Gründen allerdings nicht via Skype).

Die Sprechstunden des MAIB-Büros finden Montag - Freitag (10:00 - 11:00) via WebEx statt. Bitte melden Sie sich dazu per Mail an (MasterIB@polsoz.fu-berlin.de), wir weisen Ihnen dann einen Slot zu.


Anmeldeverfahren zur Masterarbeit:
Die Meldung zur Masterarbeit erfolgt aus aktuellem Anlass bis auf Weiteres AUSSCHLIESSLICH per Email. Die zur Meldung der Masterarbeit erforderlichen Unterlagen können bereits ab sofort, bis jedoch spätestens 01.04.2020, per E-mail (Scan) eingereicht werden. Die Bestätigung der Zulassung und die Themenausgabe erfolgt per Email durch das Prüfungsbüro. Unterlagen, die NACH dem 01.04.2020 eingehen, werden nicht berücksichtigt. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.polsoz.fu-berlin.de/studium/pruefungsbuero/studiengaenge/ma_studiengaenge/ma_internationale_beziehungen/index.html


Nächste Zulassungsrunde für das Wintersemester 2021/22

Die nächste Bewerbungsphase zum Wintersemester 2021/22 beginnt am 1. Dezember 2020 und endet am 1. Februar 2021. Hinweis: Zu Bewerbungsschluss müssen alle Unterlagen vollständig vorliegen (inklusive Sprachnachweise!)
Hier ist der Link zur Online-Bewerbung: www.masterib-bewerbung.de



Beschlüsse des Lenkungsgremiums am 23.10.2020

1. Belegung Methodenseminar

Studierende des MAIB können ab sofort jegliches Methodenseminar belegen, auch wenn dieses von der SPO abweichende Prfüfungsformen (Hausarbeit,Forschungsdesign) zur Erbringung einer Prüfungsleistung vorsieht.

2. Anerkennung Kern-Hauptseminar (KHS) als Seminar

Studierende des MAIB haben die Möglichkeit sich ein Kern-Hauptseminar (KHS) auch als Seminar anerkennen lassen.

Neue Zuständigkeiten des Studien- und Prüfungsbüros im MAIB zum Sommersemester 2020

Das Studien- und Prüfungsbüro übernimmt schrittweise ab dem nächsten Sommersemester die untenstehenden Aufgaben von der MAIB-Geschäftsstelle:

- Koordination und Durchführung der Anmeldungen zur Masterarbeit: Ab dem 1. Februar 2020 laufen die Anmeldungen über Herrn Opitz, siehe unten.

- Ausstellung der Abschlussdokumente (Zeugnisse) und Beglaubigung deutschsprachiger Transkripte aus Campus Management

- Verarbeitung der Anrechnungen in Campus Management, Gutachtenüberwachung, Eintragung der Modulnoten, die aus Lehrveranstaltungen an HU und UP resultieren (in Rücksprache mit der Geschäftsstelle)

- Federführende Verwaltung der Prüfungsakten (gesamtes Prüfungsverfahren) und Beratung zu Prüfungsangelegenheiten

- Sprechstunde zur Abschlussphase und Hilfestellungen bei CM-Buchungen.

 

Die MAIB-Geschäftsstelle wird auch weiterhin für Ihre Studienfachberatung zuständig sein. Auch bleiben die Lehrplanung, inhaltliche Anrechnungsfragen, Koordination der Notenlisten für LV an UP und HU, Übersetzungen der Transkripte ins Englische, Kommunikation mit UP und HU bei der MAIB-Geschäftsstelle. Grob formuliert: Wenn es um prüfungsrelevante Themen geht übernimmt nun schrittweise das Studien- und Prüfungsbüro.

Kooperation mit der Alfred Herrhausen Gesellschaft

Unter dem Titel „Germany Listening“ veranstalten die Alfred Herrhausen Gesellschaft und der Master IB in Berlin eine gemeinsame Vorlesungsreihe. Internationale Rednerinnen und Redner aus Politik und Wissenschaft formulieren hierbei Erwartungen an Deutschlands Rolle in Europa und der Welt.

Am 26.11.2020 wird Andre Baykov, Vize-Präsident für Graduierten- und internationale Programme am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) zu folgendem Thema sprechen: Russias Europe strategy: what is expected of the EU in troubled times?